info@meinedeinefilme.de 25. September 2020 - 18:45:06

Unsere Kritik zu The Expendables 3 fr Dich



Bereits zum dritten Mal wird die prominente Söldnergruppe gefordert, wenn der mit dem prominentesten Dachschaden alles in Schutt und Asche legen will. Und um nicht gänzlich auf der Stecke zu bleiben sucht das brummstimmige Oberhaupt ein junges Team zusammen, damit man irgendwie eine Geschichte zusammenschummelt, um brüllende Statisten ohne Namensschilder umzupusten.

Dabei liest sich die Besetzungsliste der "Entbehrlichen" oder "Überflüssigen" für alte Actionfans, wie das Rezept des eigenen Leibgerichts. Neben den Actiongrößen Stallone, Schwarzenegger, Statham und Lundgren, gesellen sich diesmal u.a.. noch Hollywood Hochkaräter wie Harrison Ford, Wesley Snipes und Mel Gibson hinzu. Leider wurde der Film für ein besseres Einspielergebnis gekürzt, sodass der schießwütige Actionfan noch bis zur Heimkinoauswertung warten muss. Zudem lässt Stallone noch junges Blut mit einfließen, um den Altersdurchschnitt ein wenig zu senken. Doch wenn der Film eigentlich ein nostalgisches Salut an die guten alten 80er sind, warum sind diese unbekannten jungen Gesichter überhaupt dabei?

Gleich vorweg: The Expendables 3 ist der schwächste Teil der Reihe, also machen wir es halbwegs kurz: Viel zu viele Stars mit zu wenig Spielraum, ein lästiger Antonio Banderas und kindgerechte Schießereien machen The Expendables 3 zu einem langweiligen Actionkino, dass man bereits nach einem Tag schon wieder vergessen hat. Einzig Mel Gibson als finsterer Finsterling und das letzte Drittel entschädigen, wenn die schießwütige Söldnertruppe dann endlich Mal ordentlich aufräumen darf: ob am Himmel oder am Boden, es regnen harte Bleimäntel in weiche Körper und ein ausgelutschter Einzeiler wechselt mit dem nächsten. Gähn. Fast jeder Held bekommt zwar seine Momente, die CGI ist dafür aus den 90ern und bis zum Finale ist es mehr eine Qual, als ein Genuss.

Fazit: Nachdem The Expendables 3 am nordamerikanischen Boxoffice bereits jetzt schon schlechte Zahlen schreibt, könnten wir die Truppe ein letztes Mal im Kino gesehen haben. Interessierte Actionfans sollten sich eher die 18er-Blu ray ausleihen, als die angestaubten Altstars in diesem zurechtgeschnittenen Schnittgewitter für teuer Geld im Kino zu sehen.

2 von 5 Popkörnern


Quelle: https://www.meinedeinefilme.de

Alle Infos zu The Expendables 3 in der Film Datenbank
Bildmaterial © Nu Image / Millennium Films, Millennium Films, Nu Image Films | 20th Century Fox, Splendid Film

Verwandte Artikel Alle Artikel
Direkt mit deinem meine deine filme Benutzer bei Disqus zum kommentieren einloggen (mehr Infos)
Hierzu musst du dich zuvor auf unserer Seite einloggen oder registrieren!