info@meinedeinefilme.de 25. November 2020 - 15:03:36

My Old Lady - Weltpremiere auf dem Toronto International Film Festival


My Old Lady ist das Spielfilm-Regiedebüt des vielfach ausgezeichneten Israel Horovitz, der sich bereits als versierter Bühnen- und Drehbuchautor einen Namen machen konnte. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück aus Horovitz Feder.
Dass das Leben gerne Haken schlägt, hat Pechvogel Mathias bereits oft erfahren müssen. Doch endlich scheint sich das Blatt für ihn zu wenden: Komplett pleite, freut er sich, ein Appartement in Paris zu erben, das er sofort zu Geld machen will. Leider hat er die Rechnung ohne die rüstige Mathilde gemacht - die nämlich hat dort lebenslanges Wohnrecht und nicht vor, sich so schnell vertreiben zu lassen...
Mit der feinfühligen Komödie My Old Lady ist Regisseur Israel Horowitz eine vergnügliche und gleichzeitig tiefgründige Ode an das Leben gelungen. Neben den beiden Oscar®-Preisträgern Kevin Kline ("Last Vegas", "Die Lincoln-Verschwörung", "Ein Fisch namens Wanda") und Dame Maggie Smith ("Downton Abbey", "Best Exotic Marigold Hotel", "Harry Potter"-Reihe) vervollständigen Kristin Scott Thomas ("Only God Forgives", "Lachsfischen im Jemen", "Bel Ami") und Dominique Pinon ("Die Karte meiner Träume", "Micmacs - Uns gehört Paris") die hochkarätige Besetzung.
Inhalt: Mathias (Kevin Kline), ein gleichermaßen glück- wie erfolgsloser New Yorker, hat von seinem Vater ein wunderschönes Appartement im Herzen von Paris geerbt. Mit dem Vorhaben, die Wohnung schnellstmöglich zu verkaufen und das langersehnte Geld einzukassieren, reist er in die Stadt der Liebe. Dort angekommen ist die Überraschung groß, als er Mathilde (Maggie Smith), eine kultivierte Engländerin in ihren Neunzigern, nebst ihrer Tochter Chloé (Kristin Scott Thomas), in "seiner" Wohnung vorfindet. Er muss erfahren, dass Mathilde dort nicht nur lebenslanges Wohnrecht genießt, sondern außerdem eine vertraglich festgelegte monatliche Rente bekommt - für die er künftig aufzukommen hat. Mathias, der nicht mal mehr das Geld für einen Rückflug nach NY hat, ist also Besitzer einer unverkäuflichen Wohnung und hat noch mehr Schulden als zuvor. Die Situation wird noch komplizierter, als sich herausstellt, dass die Beziehung zwischen Mathias Vater Max und Mathilde nicht rein geschäftlicher Natur war, und er das Appartement auch nicht rein zufällig geerbt hat...

Quelle: https:www.meinedeinefilme.de

Alle Infos zu My Old Lady in der Film Datenbank
Bildmaterial © BBC Films, Cohen Media Group, Deux Chevaux Films, FullDawa Films, Krasnoff / Foster Entertainment, Le Premier Productions, Specialty Films (II)

Verwandte Artikel Alle Artikel
Direkt mit deinem meine deine filme Benutzer bei Disqus zum kommentieren einloggen (mehr Infos)
Hierzu musst du dich zuvor auf unserer Seite einloggen oder registrieren!